top of page

Lauf Club VfL Pfullingen, Jochens kurzer Laufbericht zum Halbmarathon-Ingolstadt am 20. April



Seit ziemlich genau 2 Jahren gibt es nun den Lauf-Club Pfullingen, initiiert durch die Coaches

Nici und Magdalena. Auf eine kleine Zeitungs-Annonce hin bin ich damals einfach mal vorbeigegangen und war überrascht, was das für eine nette und lockere Truppe ist, die sich einmal pro Woche immer Donnerstags zum Joggen trifft.


Nach einigen Wochen Vorbereitung stand für mich nun am 20.04. das erstes Highlight dieses Jahres an:

Der Halbmarathonin Ingolstadt. Ist ein tolles Event, leider nicht gerade in der Nähe, aber klasse organisiert mit fast 3000Teilnehmern. Die Strecke verläuft ca. zur Hälfte durch die Stadt (mit vielen jubelnden Zuschauern) und zur anderen Hälfte rundum sehr schön gelegene Baggerseen.

Nach der Vorbereitung Donnerstags, inkl. 1x pro Monat Intervall-Bahntraining im Station Pfullingen, und ein paar längerenWochenend-Einheiten fühlte ich mich gut vorbereitet für den Lauf.

Kurz vor Start bekam ich noch von Magdalena eine Lauf-Strategie mit auf den Weg: "Häng' Dich die erste Hälfte an den 1:45h-Zielzeitläufer ran, und danach versuch' wegzulaufen". Der Plan ging auf, genau so hats geklappt - und ich kam

am Ende doch deutlich vor dem Pacemaker, mit leichtem Ziehen in den Waden, aber glücklich ins Ziel.


Das Laufen und das Intervall-Training mit dem Lauf-Club bringt doch enorm viel.


Wer einfach Spaß am Laufen hat, locker oder amitioniert, und nicht gerne alleine laufen möchte, sollte einfach mal vorbei kommen.


Wir treffen uns immer Donnerstags 18:30 Uhr am peb2 Eningen, und jeden 1ten Donnerstag im Station Pfullingen.


Das ist ne wirklich sympathische Truppe und lustige Gemeinschaft... ich freu' mich auf jeden Donnerstag.


Danke an unsere Coaches Magdalena und Nici!

60 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page