top of page

Volleyballer lassen es krachen!

Pfullingen im Schlosshof Pfullingen. Perfekt, weil das Wetter so gut mitspielte. Perfekt, weil nicht nur Volleyballer, sondern auch viele Pfullinger Bürger das Areal bevölkerten und den Klängen der beiden hervorragenden Bands „Melikas“ und „Third Floor“ lauschten. Perfekt, weil in der nahen Schlossturnhalle die Anfänge des Volleyballspiels 1973 stattfanden und nun der Kreis sich schloss. Und perfekt, weil alles wie am Schnürchen lief und die Mitglieder der Abteilung – alle mit einem eigens kreierten T-Shirt unterwegs – Hand in Hand arbeiteten und so den Zusammenhalt der Abteilung demonstrierten.

In launigen Worten würdigten sowohl Bürgermeister Stefan Wörner, VfL-Ehrenpräsident Gert Seeger und VLW-Präsident Martin Walter die Erfolge der Abteilung. Ex-Abteilungsleiter Roland Pauckner, der 44 Jahre die Geschicke der Abteilung lenkte, erhielt von Walter den Ehrenbrief des VLW, der nur 20 lebenden Personen verliehen wird. Des Weiteren durften sich Thomas Dietz, Ilse Gorzellik, Hans-Dieter Losch und Thomas Teiber über die bronzene Ehrennadel des VLW für ihre Verdienste um die Abteilung freuen. Bis kurz vor Mitternacht feierten die Volleyballer und am Ende waren sich alle einig: wir haben alles richtig gemacht und die nächsten 25 Jahre können kommen!


61 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page