top of page

WM-Bronze für Ben Bayer von den Young Eagles

WHISTLER. Ben Bayer von den Young Eagles des VfL Pfullingen hat bei der Jugendweltmeisterschaft der Skispringer in Whistler/Kanada mit dem Mixedteam die Bronzemedaille gewonnen. Zusammen mit Michelle Göbel, Anna Scharfenberg und Sebastian Schwarz sicherte sich der 18-Jährige mit dem deutschen Team Platz drei hinter Sieger Slowenien und dem zweitplatzierten Team aus Japan.

Schon im Einzel wusste der am Skiinternat in Furtwangen/Schwarzwald trainierende Bayer (Jahrgang 2004) mit Platz 18 als zweitbester Deutscher zu überzeugen. Die Männerkonkurrenz im Einzel gewann der Finne Vilho Palosaari (Jg. 2004) vor Jonas Schuster (Österreich/2003), Sohn des ehemaligen Bundestrainers Werner Schuster, und Jan Habdas (Polen/2003). Das deutsche Team belegte hinter den dominanten Österreichern und Polen den fünften Platz. Zur Bronzemedaille von Slowenien fehlten aber nur gut zehn Punkte. Pressebericht vom (GEA)


25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page